iOS 11, HomePod & Co: Alle Ankündigungen der WWDC 2017 im Überblick

UPDATE
Der HomePod ist nur eine von vielen Neuheiten, die Apple bei der WWDC 2017 vorgestellt hat.
Der HomePod ist nur eine von vielen Neuheiten, die Apple bei der WWDC 2017 vorgestellt hat.(© 2017 Apple)

Für die Keynote einer Entwicklerkonferenz war das verdammt viel neue Hardware. Hier bekommt Ihr alle Ankündigungen der WWDC 2017 im Überblick.

Die Hands-ons aus San José

iOS, macOS, tvOS, watchOS und ARKit: Die neue Software

Neue Software ist das Kernthema der WWDC und so ist es auch keine Überraschung, dass Apple zu seinen vier Betriebssystemen jede Menge Neuigkeiten zu verkünden hatte. Während für iOS, macOS und watchOS neue Versionen erscheinen, bleibt es bei tvOS vorerst nur bei einer neuen Quelle für Filme und Serien.

iMac (Pro), HomePod, iPad Pro und MacBook (Pro): Die neue Hardware

Ungewöhnlich viel neue Hardware für eine Entwicklerkonferenz hat Apple bei der WWDC 2017 vorgestellt. Die MacBooks und der iMac erhalten jeweils technische Updates. Komplett neue Geräte sind dagegen der iMac Pro und das iPad Pro 10.5. Mit dem HomePod steigt Apple zudem in das Geschäft der smarten Lautsprecher ein.

Weitere Artikel zum Thema
Viral-Hit: So geht ein YouTu­ber gegen Paket­diebe vor
Francis Lido
Glitter-Bomb-Rober
Mark Rober hat eine unangenehme Überraschung für Paketdiebe ausgetüftelt: In einer HomePod-Verpackung versteckte der YouTuber eine Glitter-Bombe.
Konkur­renz für FaceTime: Google opti­miert Video-Chat Duo fürs iPad
Guido Karsten
Wie Apples FaceTime ermöglicht auch Google Duo Videochats mit euren Kontakten
Google hat seinen Messenger Google Duo nun auch für Apples iPad-Reihe optimiert. Die neue App ist bereits kostenlos im App Store erhältlich.
Zahlt ihr mit einem iPhone beim Cars­ha­ring von Sixt mehr?
Christoph Lübben
UPDATEIst mit einem iPhone Xs Max das Carsharing über Sixt teurer? Laut dem Anbieter ist das nicht so
Sixt berechnet für jeden Nutzer des eigenen Carsharing-Dienstes einen individuellen Preis. Mehrere Faktoren spielen hier eine Rolle.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.