SAMSUNG_GALAXYS10_MITVERTRAG

Samsung Galaxy S10 mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Schwarz
  • Blau
  • Silber
  • Weiß

Wähle eine Speichergröße aus

  • 128 GB

Samsung Galaxy S10 mit Vertrag bestellen

Wenn ihr ein schnelles Top-Smartphone mit elegantem Design sucht, solltet ihr euch das Samsung Galaxy S10 mit Vertrag bestellen. Das Handy bietet euch innovative Funktionen und macht nicht nur im Alltag eine gute Figur. Mit dem passenden Tarif könnt ihr alle Features optimal nutzen – und zum Beispiel Aufnahmen an Freunde und Familie schicken.

Bildschirm der Spitzenklasse

Schmale Ränder, viel Bildfläche

Eines der Highlights ist der 6,1-Zoll-Bildschirm des Galaxy S10. Er nimmt beinahe die gesamte Vorderseite des Smartphones ein und biegt sich um die Seiten links und rechts. Um so viel Bildfläche nutzen zu können, hat Samsung ein sogenanntes „Infinity O“-Display verwendet. Es handelt sich um einen Screen, der oben rechts ein Loch aufweist. Dieses ist für die Frontkamera gedacht, damit diese nicht zu viel Platz auf der Vorderseite einnimmt. Insgesamt liegt diese Aussparung in etwa auf der Höhe der Statusleiste, sie sollte euch also gar nicht stören.

AMOLED-Display mit HDR

Auch die Darstellung des Bildschirms selbst ist auf einem hohen Niveau. Für eine sehr hohe Bildschärfe sorgt die Auflösung in QHD Plus. Ihr erhaltet durch die AMOLED-Technologie zudem kräftige natürliche Farben sowie ein sehr gutes Kontrastverhältnis. So unterstützt das Galaxy S10 den Standard HDR10 Plus, der den Kontrast bei Medien verbessert. Es gibt beispielsweise Videos auf Amazon Prime Video, die den Standard unterstützen. Und diese Filme könnt ihr auch bei starkem Sonnenlicht schauen: Ihr profitiert dann von der hohen maximalen Helligkeit des Displays. So könnt ihr Inhalte jederzeit gut erkennen.

Hochwertige Ausstattung

Schnell in allen Bereichen

Apps und Spiele startet das Galaxy S10 in sehr kurzer Zeit. Selbst 3D-Spiele wie „Fortnite“ laufen flüssig und scharf über den Bildschirm. Die hohe Leistung bezieht das Handy durch den verbauten Exynos 9820 – Samsungs hauseigenen Top-Chipsatz mit Octa Core. Hinzu kommen 8 GB RAM, damit etwa viele Apps auch im Hintergrund ohne erneutes Laden geöffnet bleiben können. Die Hardware sorgt auch für kurze Ladezeiten in anderen Bereichen: Wollt ihr das S10 mit Vertrag kaufen, könnt ihr über das flotte LTE-Netz und aufgrund der hohen Leistung Webseiten in wenigen Sekunden öffnen.

Mehr als genügend Speicherplatz

Fotos, Musik, Filme sowie weitere Daten könnt ihr problemlos auf dem Samsung Galaxy S10 sichern. Der interne Speicher beträgt 128 GB und bietet euch viel Platz für Inhalte. Wenn das nicht reicht, könnt ihr eine microSD-Karte einsetzen und den Speicherplatz so erweitern. Holt ihr euch das Galaxy S10 mit Vertrag, bietet sich zudem ein hohes monatliches Highspeed-Datenvolumen an. Zum Beispiel Bilder könnt ihr dann über das mobile Internet auf einen Online-Speicher hochladen. Das ist etwa praktisch, wenn ihr ein Foto auf einem anderen Gerät betrachten möchtet.

Innovativer Fingerabdrucksensor

Auch im Bereich Sicherheit hat das Galaxy S10 eine Neuerung für euch parat. Während das Galaxy S9 noch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite besitzt, ist dieser beim S10 im Display selbst verbaut. Ihr müsst einfach nur euren Finger auf den angezeigten Bereich des Bildschirms legen, um das Top-Smartphone zu entsperren. Das hat den Vorteil, dass ihr auch dann schnell Zugriff auf das Handy bekommt, wenn ihr es auf den Tisch legt. Zudem ist die Technologie weitgehend sicher und eure Daten damit gut geschützt.

Schöne Aufnahmen mit Galaxy S10

Gut vorbereitet durch Triple-Kamera

Eine der großen Stärken des Galaxy S10 ist dessen Triple-Kamera. Auf der Rückseite sind drei Linsen verbaut, mit denen ihr scharfe Fotos machen könnt, die natürliche Farben aufweisen. Jedes Objektiv bietet euch dabei eine andere Optik. Standardmäßig habt ihr ein Weitwinkelobjektiv, das in den meisten Situationen ausreichend ist. Die zweite Linse liefert euch einen zweifachen optischen Zoom. Zudem gibt es ein Ultra-Weitwinkelobjektiv, das sich etwa für Panoramen oder Gruppenfotos eignet. Eine KI unterstützt euch außerdem beim Fotografieren und nimmt automatisch passende Einstellungen vor.

Selfies mit Bokeh-Effekt

Auf der Vorderseite besitzt das S10 eine Kamera, die nicht nur einfache Selfies von euch aufnehmen kann: Euer Selbstporträt könnt ihr mit einem sogenannten Bokeh-Effekt versehen, der den Hintergrund unscharf macht. Samsung hat sein Top-Modell zudem mit dem Feature ausgestattet, verschiedene Bokeh-Effekte zu nutzen. So könnt ihr der Unschärfe einen leichten Zoom- oder Dreh-Effekt verpassen – oder alles außer die Person im Vordergrund in Schwarz Weiß darstellen lassen.

Anderen Geräten Energie spenden

Ihr könnt das Galaxy S10 über USB-C oder komplett kabellos aufladen. Als erstes Samsung Galaxy bietet euch das Handy aber auch die Möglichkeit, andere Geräte ohne Kabel aufzuladen. So ist es euch etwa möglich, die Kopfhörer Galaxy Buds auf der Rückseite des Smartphones zu platzieren und so mit neuer Energie zu versorgen. Davon hat das S10 genügend: Auch wenn ihr Geräten von Freunden und Co. etwas Strom spendet, hält das Flaggschiff länger als einen Tag lang durch.

Galaxy S10: Top-Verträge für Top-Handy

Tarif nach Bedarf wählen

Wollt ihr nun das Samsung Galaxy S10 mit Vertrag bestellen, solltet ihr einen Tarif auswählen, der zu eurem Nutzungsverhalten passt. Wenn ihr etwa nur einige Webseiten und Social Media besucht, aber weder Bilder teilen noch viele Videos ansehen wollt, genügt schon wenig Datenvolumen. Anders sieht es aus, wenn ihr unterwegs etwa Netflix, Spotify oder YouTube häufig nutzen wollt. Dann solltet ihr zu einer Internet-Flat mit hohem Inklusiv-Volumen und LTE greifen.

Wichtige Zusatzoptionen

Ein Tarif kommt mit bestimmten Extras, die durchaus praktisch sein dürften. Mit dabei ist etwa eine Allnet-Flat, mit der ihr kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren könnt – das schließt neben dem o2-Netz auch Vodafone und Telekom mit ein. Diese Flatrate enthält auch eine SMS-Flat für unbegrenzte Gratis-Kurznachrichten. Zudem passen zwei SIM-Karten in das Galaxy S10. Dank Dual-SIM könnt ihr also eine private und eine berufliche Nummer gleichzeitig auf dem Handy nutzen. Dank EU-Roaming gelten die Vorteile für euch auch im EU-Ausland.

Größer oder günstiger?

Passende Alternativen zum Galaxy S10 kommen von Samsung selbst: Das etwas günstigere Samsung Galaxy S10e ist mit seinem 5,8-Zoll. Bildschirm etwas handlicher und kleiner. Es hat zwar nur eine Dualkamera und der Fingerabdrucksensor ist im Rahmen verbaut, doch dafür ist es ähnlich schnell wie das S10 selbst. Außerdem können wir euch noch das S10 Plus empfehlen. Mit einer Bildschirmdiagonale von 6,4 Zoll eignet es sich noch besser für Entertainment. Zudem macht es mit der Dual-Frontkamera noch schönere Selfies.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.