Android 6.0 Marshmallow bietet Übersetzungen innerhalb von Apps

Her damit !10
Besitzer eines Nexus-Gerätes können sich als Erste über das Übersetzungs-Feature freuen
Besitzer eines Nexus-Gerätes können sich als Erste über das Übersetzungs-Feature freuen (© 2015 Google)

Texte einfach und direkt übersetzen: Mit Android 6.0 Marshmallow will es Google Euch erleichtern, Textabschnitte aus einer Sprache in eine andere zu übertragen. Dafür sollt Ihr künftig nicht mehr zwischen Apps wechseln müssen.

Die App "Google Übersetzer" ermöglicht Euch bereits seit geraumer Zeit, Texte in eine für Euch verständliche Sprache zu übersetzen. Täglich würden rund 100 Milliarden Wörter mithilfe der App in eine andere Sprache übertragen, schreibt Google auf seinem offiziellen Such-Blog Google Inside Search. Mit Android 6.0 Marshmallow soll es nun möglich werden, den Google Übersetzer auch innerhalb von anderen Anwendungen zu nutzen – für insgesamt 90 verschiedene Sprachen.

Feature bald verfügbar – mit Android 6.0 Marshmallow

Auf diese Weise müsst Ihr mit Android 6.0 Marshmallow beispielsweise eine Hotel-App nicht mehr verlassen, um eine Bewertung zu übersetzen, die ein Gast auf Französisch verfasst hat. Auch ein Zitat, das Euch jemand über WhatsApp geschickt hat, könnt Ihr nun direkt innerhalb des Messengers übersetzen lassen.

Um das neue Feature nutzen zu können, benötigt Ihr ein mobiles Gerät, auf dem Android 6.0 Marshmallow bereits installiert ist. Das ist vorerst nur auf einigen Nexus-Geräten der Fall, die das Update auf die neueste Version von Googles Betriebssystem bereits erhalten haben. Im Laufe der nächsten Zeit sollten aber immer mehr Android-Geräte hinzukommen. Außerdem benötigt Ihr die App Google Übersetzer, die kostenlos im Google Play Store zum Download bereitsteht. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, müsst Ihr einfach den entsprechenden Testabschnitt in einer App markieren und die Übersetzungsoption auswählen. Da dieser Menüpunkt von App-Entwicklern sehr leicht zu Programmen hinzugefügt werden kann, die nicht die Standard-Textauswahl von Android unterstützen, sollte das Feature bald in einer Vielzahl von Anwendungen zur Verfügung stehen.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.
"The Other Room": Escape Game für Googles Daydream VR veröf­fent­licht
"The Other Room" erweitert das Spieleangebot auf Daydream VR
Googles VR-Plattform Daydream wurde um ein neues Spiel erweitert. In „The Other Room“ sollen kleine Rätsel zur Flucht verhelfen.
Xiaomi Mi6 und Mi6 Plus: Alle Vari­an­ten und Preise gele­akt
Her damit !5Das Xiaomi Mi6 soll optisch an das beinahe randlose Mi Mix erinnern
Das Xiaomi Mi6 soll angeblich einen Snapdragon 835 als Chipsatz erhalten. Einem Leak zufolge wird das Smartphone trotzdem sehr günstig sein.