Asus ZenFone: Marshmallow-Update erst im zweiten Quartal 2016

Auch das Asus ZenFone 2 Laser soll Android 6.0 Marshmallow erhalten
Auch das Asus ZenFone 2 Laser soll Android 6.0 Marshmallow erhalten(© 2016 CURVED)

Android 6.0 Marshmallow für die Smartphones von Asus: Das Unternehmen aus Taiwan hat in seinem Forum Zen Talk eine neue Liste mit Geräten veröffentlicht, die das Update auf die aktuelle Version des Betriebssystems erhalten sollen.

Dem Eintrag zufolge wird es noch eine Weile dauern, bis die Smartphones von Asus Android 6.0 Marshmallow erhalten: So soll der Rollout des Updates erst im zweiten Quartal 2016 stattfinden. Zu den Geräten, die mit der Aktualisierung ausgestattet werden sollen, gehören das PadFone S und verschiedene Ausführungen des ZenFone 2, so zum Beispiel das Deluxe und das Laser. Außerdem werden das ZenFone Selfie, das ZenFone Max und das ZenFone Laser Marshmallow erhalten.

Apps von Google statt von Asus

Zu den Neuerungen, die Android 6.0 Marshmallow auf die Smartphones von Asus bringt, gehört Ersatz für die nativen Apps des Unternehmens: Die Asus-Anwendungen für Mail, Kalender und Messenger werden durch die entsprechenden Google-Apps ausgetauscht. Wenn Ihr die Anwendungen des Herstellers aus Taiwan bevorzugt, könnt Ihr diese aber auch nach dem Update über den Google Play Store beziehen, berichtet AndroidAuthority.

Die Liste der Asus-Geräte, die das Marshmallow-Update bekommen, gleiche einer älteren Übersicht des Unternehmens von November 2015. Lediglich das ZenFone Selfie und das ZenFone Max seien neu hinzugekommen. Welche Geräte anderer Hersteller mit der neuesten Android-Version ausgestattet werden sollen, könnt Ihr unserer umfassenden Übersicht zum Thema entnehmen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !10Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.