IFA 2015: Die Highlights im Überblick

Supergeil !13
Das Sony Xperia Z5 Premium ist eines der absoluten Highlights der IFA 2015.
Das Sony Xperia Z5 Premium ist eines der absoluten Highlights der IFA 2015.(© 2015 CURVED)

IFA, das bedeutet: viele Produkte, viele Neuvorstellungen, viele Hands-ons. Da kann man als Leser schnell einmal die Übersicht verlieren. Damit Euch das nicht passiert, fassen wir an dieser Stelle alles Wichtige zusammen.

Dienstag: Samsungs neue Smartwatch und das Bayern-Phone

Noch bevor es mit der IFA überhaupt losging, zog Samsung schon mal die Aufmerksamkeit auf sich. Mit der Samsung Gear 2stellten die Koreaner eine weitere runde Smartwatch mit dem eigens entwickelten System Tizen vor. Das schicke Schmuckstück gibt’s mit LTE und ohne. Sobald wir unsere Finger an die flüchtige Uhr bekommen, folgt das Hands-on.

Die erste offizielle Präsentation kam vom Gigaset. Der deutsche Hersteller von Festnetztelefonen setzt nun auch auf Smartphones und konnte sich in letzter Zeit vor allem mit einem Sponsoring-Vertrag mit dem FC Bayern München in die Presse bringen. Was seine jetzt vorgestellten Smartphones Gigaset Me, Me Pure und Me Pro können, seht Ihr in unserem Hands-on.

Mittwoch: Gaming-Tablets, eine Telefon-Waage und Sonys Comeback

Seit Mittwoch ist auf der IFA endgültig die Hölle los. Eine Produktankündigung folgte auf die nächste, wir schnappten uns alle spannenden Geräte, die zu kriegen waren.

Den Anfang machte Acer. Mit den zur Liquid-Serie gehörenden Smartphones Acer Liquid Z330, Z530, Z630 sowie M330 kündigte man gleich vier neue Geräte an. Die bewegen sich preislich zwischen 129 und 229 Euro und sind somit eher Einsteigergeräte. Eine Besonderheit: Alle kommen mit dem relativ aktuellen Android 5.1. Oder im Falle des M330 mit Windows 10.

Doch Acer blieb nicht nur in der Einsteigerklasse. Mit dem Acer Pedator 8 machte der Konzern Nvidias Shield Konkurrenz - es ist ein waschechtes Gaming-Tablet. Ob das was taugt, hat sich Jan angeschaut. Hier findet Ihr das Acer Predator 8 im Hands-on

Auch Asus hatte was zu zeigen. Mit der ZenWatch gelang letztes Jahr eine der schönsten Smartwatches, jetzt legt man mit der extrem schicken Asus ZenWatch 2 nach. Ob die nur 149 Euro teure Smartwatch sich auch “in echt” so gut macht wie auf den Bildern, hat sich Jan angeschaut.

Das haben wir auch schon mit dem Asus Zenpad S8.0 getan. Ob das extrem schlanke Tablet überzeugen konnte,seht ihr im Hands-on.

Huawei G8, Huawei Mate S(© 2015 CURVED)

Huawei: Mate S, Huawei G8 und Huawei Watch

Eines der meisterwarteten Smartphones der IFA ist ganz sicher das Huawei Mate S. Der chinesische Hersteller stiehlt wieder einmal Apple die Show, indem er ein Feature des kommenden iPhone 6s bereits vorher ankündigt. Denn zumindest die 128-GB-Version des Mate S beherrscht bereits ForceTouch, also die Fähigkeit, Druckunterschiede auf das Display zu erkennen. Ob das auch funktioniert, seht Ihr hier

Ein allgemeines Hands-on zum Mate S haben wir natürlich auch. 

In der Mittelklasse gibt’s ebenfalls was Neues. Das Huawei G8 siedelt sich in der oberen Mittelklasse an und sieht optisch, wie technisch wirklich vielversprechend aus. 

Neben den Smartphones präsentierte Huawei endlich seine fertig gestellte Huawei Watch. Die bereits seit März angekündigte, sehr hübsche Smartwatch hat nun endlich einen Releasetermin - und einen saftigen Preis. Gerd hat sie schon mal unter die Lupe genommen.

Sony Xperia Z5, Xperia Z5 compact, Xperia Z5 Premium(© 2015 CURVED)

Sony schlägt mit dem Xperia Z5 zurück

Die echten Stars des Mittwochs hatte allerdings Sony im Gepäck. Nachdem der Tech-Gigant sich mit dem Sony Xperia Z3+ alles andere als gute Presse eingehandelt hatte, mussten die Nachfolger die Android-Gemeinde wieder versöhnen. Und das gelang mit einem Dreierschlag mit Bravour: Das Sony Xperia Z5, das Xperia Z5 compact und das Xperia Z5 Premium zeigen wieder einmal, dass Sony es durchaus versteht, edle Smartphones zu bauen. Und dabei sogar echte Innovation zu betreiben. Wie sich die Smartphones anfühlen, konnte Felix schon einmal ausprobieren.

Donnerstag: Uhrentag mit Tablet-Einschlag

Beim Unpacked-Event von Samsung wurde die Gear S2 noch mal ausführlich vorgestellt. Und gleich nachgelegt. Mit dem Galaxy Tab S2 8.0 will sich Samsung gegen das iPad Mini positionieren - auch preislich. Wie gut die Chancen stehen, hat sich Marco angeschaut

Auch Motorola hat nachgelegt und die neue Version seiner beliebten Moto 360 vorgestellt. Die Smartwatch hat sich Marco ebenfalls genauer angeschaut: das Hands-on.

Freitag: Mehr alles

Seit heute ist es auf der IFA voll, denn die Messe ist jetzt endlich auch für das Publikum freigegeben. Wir nutzen die Gelegenheit, einige Hands-ons nachzuholen. Und natürlich nehmen wir auch die letzten Neuankündigungen mit.

Da wäre etwa die aufrollbare Bluetooth-Tastatur von LG, die auf den wunderhübschen Namen LG Rolly hört. Jan hat sich die zum Stift faltbare Schreibhilfe angeschaut und ist von der Idee durchaus angetan.

Mit dem Cat S30 gab es auch ein neues Outdoor-Smartphone zu begutachten. Das hat Marco dann auch gleich mal getan.

Richtig laut wurde es am Stand von Marshall. Das erste Smartphone des berühmten Verstärker-Produzenten, das Marshall London, richtet sich ganz klar an Musik-Fans. Und unser Gerd lies es sich nicht nehmen, ein Ohr drauf zu haben.

Als erstes gezeigt, doch dann kaum zu kriegen. Endlich konnten wir der Samsung Gear S2 habhaft werden. So viel sei verraten: Felix ist schwer angetan.

Fortsetzung folgt!


Weitere Artikel zum Thema
Polaroid Snap Touch im Test: Sofort­bild­ka­mera und Smart­phone-Foto­dru­cker
Jan Johannsen1
Peinlich !5Polaroid Snap Touch: Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones.
Die Polaroid Snap Touch ist eine Mischung aus Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones. Wie gut die Mischung funktioniert, verrät der Test.
iOS 10.2: Apple veröf­fent­licht die fünfte Beta – Release für alle naht
Michael Keller1
Her damit !11Mit iOS 10.2 kommen neue Emojis auf iPhone und iPad
Apple hat die Beta 5 von iOS 10.2 für Entwickler und öffentliche Tester zur Verfügung gestellt. Der Release für die Allgemeinheit rückt damit näher.
Xperia XZ & Co: Sony stellt Android Nougat-Update in offi­zi­el­lem Video vor
Guido Karsten
Her damit !18Sony Xperia Nougat YouTube
Xperia XZ und Xperia X Performance erhalten bereits ihre Updates mit Android 7.0 Nougat. Ein offizielles Video zeigt nun, was die neue Version kann.