Sony Xperia Z5: Globaler Rollout von Android 6.0 Marshmallow rückt näher

Her damit !36
Das Xperia Z5 sollte Android 6.0 Marshmallow auch hierzulande bald erhalten
Das Xperia Z5 sollte Android 6.0 Marshmallow auch hierzulande bald erhalten(© 2015 CURVED)

Der Release steht vor der Tür: Die Geräte der Xperia Z5-Reihe erhalten nun offenbar das Update auf Android 6.0 Marshmallow – allerdings vorerst nur in Japan. Doch die Wahrscheinlichkeit wächst, dass auch hiesige Smartphones bald mit der neuen Android-Version versorgt werden.

In Japan sei das Update auf Android 6.0 Marshmallow derzeit für das Xperia Z5, das Xperia Z5 compact und das Z5 Premium eines Mobilfunkanbieters verfügbar, berichtet das XperiaBlog. Zwar gebe es noch keinen definitiven Termin für den globalen Release – dieser sollte aber in naher Zukunft stattfinden.

In Europa ab dem 7. März

Erst vor Kurzem hatte Sony selbst eine Aussage zu dem Update auf Android 6.0 Marshmallow für seine Geräte gemacht: So versprach das Unternehmen aus Japan Mitte Februar über seinen britischen Twitter-Account, dass der Rollout ab dem 7. März 2016 beginnen soll. Dass einige Geräte der Xperia Z5-Familie in Japan das Update nun bereits erhalten, ist ein Hinweis darauf, dass Sony dieses Versprechen einhalten kann.

Außer dem Xperia Z5 und seinen Ablegern sollen dann auch das Xperia Z4 Tablet und das Xperia Z3 Plus mit dem Update versorgt werden. Innerhalb der nächsten Woche könnt Ihr also in den Update-Einstelllungen der entsprechenden Geräte nachsehen, ob die Aktualisierung bereits zur Verfügung steht. Alle Informationen zu Android 6.0 Marshmallow und dem Update für die Geräte namhafter Hersteller findet Ihr wie üblich in unserer Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller2
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.