Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Akku & Ladegeräte: Alle News und Tipps für Smartphones & Tablets

Samsung Galaxy A72 Ladegerät
Ladegeräte und Akkus sind die Grundlage für mobile Geräte (© 2021 CURVED )
Akku & Ladegeräte
Ohne Akku wären Handys, Tablets Laptops und Smartwatches gar nicht denkbar. Wie mobil wären all diese Geräte, wenn ihr sie permanent über ein Kabel mit Strom versorgen müsstet? Und was brächte euch eine Batterie, die sich nicht mit einem Ladegerät wieder aufladen ließe? Zum Glück gibt es die Technik, die euch erlaubt, kabellos unterwegs zu sein. Und dank wiederaufladbarer Akkus habt ihr die Möglichkeit eure mobilen Geräte über Jahre hinweg zu nutzen. Hier findet ihr alles Wissenswerte rund um Akkus in Handys, Tablets und Smartwatches und die passenden Ladegeräte.
[Mehr Lesen]

Erinnert ihr euch noch an die Zeit, als man den Akku eines Handys wechseln konnte? Inzwischen ist der austauschbare Akku eine Seltenheit geworden. Die meisten Hersteller setzen auf fest verbaute Energiespeicher. Immerhin: Dadurch sind Handy-Bauweisen möglich, die das Gerät größtenteils wasser- und staubdicht machen. Nur wenige Firmen wie Fairphone, die sich für nachhaltige Handys einsetzen, lassen euch den Akku selbst austauschen. Da ein Akku immer eine begrenzte Zahl an Ladezyklen hat, nimmt seine Kapazität mit der Zeit ab. Bis er irgendwann (von Hersteller oder zertifiziertem Profi) ausgetauscht werden muss. Bis es so weit ist, kann aber viel Zeit vergehen.

Hersteller arbeiten stetig daran, die Kapazität der Energiespeicher zu steigern. 5000 mAh sind heute bei Smartphones keine Seltenheit mehr. Das bringt selbst leistungsstarke Prozessoren und energiehungrige Displays gut durch den Tag. Eine Powerbank muss heute eigentlich niemand mehr mit auf einen Tagesausflug nehmen. Bei Tablets ist der Akku meist noch größer, da sie mehr Platz im Gehäuse bieten. Smartwatches sind hingegen sehr kompakt und müssen entsprechend mit kleineren Strom-Tanks auskommen. Ihr seht: Je größer das Gerät, desto größer der Akku. Eine höhere Kapazität bedeutet aber nicht immer eine längere Akkulaufzeit.

Während eine Smartwatch etwa nur wenig Energie benötigt (und deshalb auch mit einem kleinen Akku über den Tag kommt), können vor allem Geräte mit großen Displays viel Energie schlucken. Besonders aber dann, wenn der Prozessor unter hoher Last arbeitet, steigt der Bedarf an Strom stark an.

Akkus werden größer und Ladegeräte schneller

Deshalb tüfteln die Hersteller weiter an Möglichkeiten, die Akkus noch größer und die Geräte noch energieeffizienter zu machen. Auch wenn ihnen das gelingt, bleibt eine Sache gleich: Ein Akku ist keine unbegrenzte Energiequelle und muss regelmäßig aufgeladen werden. Zum Glück kostet euch das aber immer weniger Zeit. Hier setzten die Produzenten auf immer höhere Ladegeschwindigkeiten.

Einige Xiaomi-Handys zum Beispiel bringen es mit dem richtigen Netzteil auf über 100 W Ladepower. Damit ist der Akku in wenigen Minuten vollständig aufgetankt. Auch der chinesische Hersteller Oppo will mit rasanten Ladegeschwindigkeiten punkten. Andere Hersteller, wie Apple, Samsung und Google hingegen bewegen sich meist im Bereich zwischen 15 W und 45 W – je nach Geräteklasse und verwendetem Netzteil.

Kabelloses Laden und Energie sparen: CURVED bietet die besten Infos

Ihr seid vom Aufladen via Kabel genervt? Viele moderne Smartphones könnt ihr auch über induktives Laden mit neuer Energie versorgen. Dem sogenannten Wireless Charging. Das läuft über entsprechende Ladestationen ganz ohne Kabel ab. Ihr kennt euch mit dem Thema noch gar nicht aus? Dann lest ihr eindeutig zu wenig CURVED. Wir haben viele spannende Artikel rund um Akkus und Ladegeräte.

Alle News und Tipps rund um Akkus und Ladegeräte findet Ihr auf CURVED. Wir zeigen euch zudem, wie Ihr das Beste aus eurem Energiespeicher herausholt. Egal, ob ihr als Betriebssystem Android, iOS oder Windows verwendet. Und wenn für Euch der Akku das Nonplusultra in einem Smartphone ist, könnt Ihr bei unseren CURVED Awards vorbeischauen. Die Handys mit den besten Akkus haben von uns eine Auszeichnung erhalten.