Nicht meins53Pharrell Williams ist nicht "Happy": wenden sich die Stars von YouTube ab?
Phar­rell-Anwalt droht YouTube mit Milli­ar­den-Klage
Lukas Dylus

Von wegen "Happy": Pharrell Williams' Anwalt drängt YouTube, Videos mit 20.000 Songs seiner Klienten zu löschen – oder er werde vor Gericht ziehen.

Gefällt mir7Zweifelsfrei verboten: Mit dem Handy am Ohr am Steuer. Aber selbst das Ablesen der Uhrzeit bringt Euch ein Bußgeld ein.
Smart­phone im Auto: Selbst Uhrzeit able­sen ist verbo­ten
Jan Johannsen

Der Fahrer darf im Auto das Smartphone nicht in die Hand nehmen. Selbst das Ablesen der Uhrzeit rechtfertigt ein Bußgeld, sagt das OLG Zweibrücken.

Die Jury hat entschieden, dass Apple mit iTunes und dem iPod kein Kartellgesetz verletzt hat
iPod-Rechtss­treit endet mit Frei­spruch für Apple
Michael Keller

Der Gerichtsstreit um mögliche Wettbewerbsverzerrung durch den iPod endete mit einem Freispruch für Apple. Dabei ging es um eine Milliarde Dollar.

Apple soll unrechtmäßig versucht haben, Drittanbieter von iTunes und vom iPod fernzuhalten
Rechtss­treit um iPod: Ex-Mitar­bei­ter belas­tet Apple
Michael Keller

Ein ehemaliger iTunes-Mitarbeiter hat vor Gericht gegen Apple ausgesagt. Demnach hat Apple Konkurrenz auf dem iPod bewusst blockiert.

The Pirate Bay existiert nach seiner Beschlagnahmung als "Old Pirate Bay" weiter.
Torrent-Mitstrei­ter bringt The Pirate Bay zurück
Elisabeth Oberndorfer

Nachdem The Pirate Bay vergangene Woche von schwedischen Behörden vom Netz genommen wurde, hat Isohunt die Seite als "Old Pirate Bay" nachgebildet.

Gefällt mir5In der Audio-Bibliothek von YouTube könnt Ihr überprüfen, was mit Eurem Video passiert
Keine gesperr­ten Videos mehr: YouTube warnt beim Upload
Michael Keller

Google bietet ein neues Feature in seiner YouTube-Audio-Bibliothek. Nutzer von urheberrechtlich geschützter Musik sehen nun, was mit Videos passiert.

Smart8Der ehemalige Apple-Manager wurde zu einem Jahr hinter schwedischen Gardinen verurteilt
iPhone-Leaks: Knast & Millio­nen­strafe für Ex-Apple-Mann
Michael Keller

Unterschlagung, Verschwörung, Geldwäsche: Ein Ex-Apple-Manager muss für ein Jahr hinter Gitter und satte 4,5 Millionen Dollar Strafe zahlen.

Gefällt mir16In den USA haben viele Staaten das "Revenge Porn Law" eingeführt
Ein Jahr Knast für Face­book-Nackt­fo­tos der Ex-Freun­din
Michael Keller

In den USA wurde ein Mann für Nacktfotos verurteilt. Er hatte Bilder seiner Ex-Freundin auf der Facebook-Seite ihres Arbeitgebers veröffentlicht.

Zur Abwechslung sieht sich nun Apple im Land der Mitte Kopiervorwürfen gegenüber
iPhone 6: Chine­si­sche Firma wirft Apple Desi­gnko­pie vor
Christoph Groth

Ein chinesischer Smartphone-Hersteller behauptet, Apple habe beim Design des iPhone 6 abgekupfert und ein bestehendes Patent verletzt.

Auch nach seinem Tod wirkt das Schaffen von Steve Jobs nach
Apple erhält Patente aus Steve Jobs-Ära zuge­spro­chen
Christoph Groth

Steve Jobs hat Apple insgesamt 458 Patente gesichert – 141 davon sogar nach seinem Tod, wie jetzt bekannt wurde.

Na ja5Uhrenhersteller wehren sich gegen digitale Raubkopien ihrer Zifferblätter für die Moto 360
Moto 360: Cartier und Co. bekämp­fen Ziffer­blatt-Kopien
Andre Kummer

Namhafte Uhrenhersteller wie Cartier und Omega wehren sich vermehrt gegen digitale Kopien ihrer Zifferblätter für Smartwatches wie der Moto 360.

Smart24Die EU will anderen Suchmaschinen als Google auch ein Stück vom Kuchen ermöglichen
Google soll laut EU in zwei Teile gespal­ten werden
Michael Keller

Das Europäische Parlament will gegen Google eine Kartellklage einreichen. Wenn möglich, soll die Suchmaschine von anderen Diensten entkoppelt werden.

Daten von Wearables wie Fitbit Surge könnten bald vor Gericht als Beweismaterial gelten
Fitbit vor Gericht erst­mals als Beweis­mit­tel zuge­las­sen
Michael Keller

Die Daten von Fitbit sollen künftig auch juristische Gültigkeit erlangen – beispielsweise um die Art einer Beeinträchtigung festzustellen.

Nicht meins16Die Lesebestätigung von WhatsApp ist angeblich nicht rechtens – und soll bald wieder verschwinden
WhatsApp-Update ille­gal? Anwalt pran­gert blaue Haken an
Michael Keller

Die blauen Häkchen bei WhatsApp verstoßen offenbar gegen das Datenschutzrecht. Laut eines Anwalts ist das Update des Messengers also illegal.

Nicht meins14Laut Benchmark-Tests soll der Tegra K1-Chip dem Exynos 5433 überlegen sein
Galaxy Note 4 vs Shield Tablet: Samsung verklagt Nvidia
Michael Keller

Samsung hat gegen Nvidia Klage eingereicht – begründet wird dieser Schritt mit angeblich gefälschten Benchmark-Ergebnissen zum Shield Tablet.

Nicht meins11Vor dem iPhone 6 wartete bereits das iPhone 5s mit einem Touch-ID-Sensor auf
US-Poli­zei darf Finger­ab­druck für Touch-ID einfor­dern
Christoph Groth

Verdächtige dürfen in den USA ihr Passwort zwar behalten – ihren Fingerabdruck für Touch-ID müssen sie aber herausrücken, das entschied ein Gericht.

Smart6no image
Handy am Steuer ist erlaubt – bei Start-Stopp-Auto­ma­tik
Andre Kummer

Motor aus, Smartphone an: Das Oberlandesgericht Hamm erlaubt Telefonieren am Steuer eines stehenden Autos mit abgeschaltetem Motor.

Smart11Zwei mutmaßliche Betreiber von Kinox.to sind auf der Flucht
Kinox.to: Razzia ohne Folgen für Stre­a­ming-Konsu­men­ten?
Guido Karsten

Großrazzia gegen die Betreiber von Kinox.to: Die Brüder im Alter von 21 und 25 Jahren sind auf der Flucht. Was müssen Nutzer des Portals befürchten?

Jan Koum entschuldigte sich öffentlich für die Belästigung seiner Ex-Freundin vor 18 Jahren
WhatsApp-CEO schämt sich für Stal­king seiner Exfreun­din
Z_Michael_Keller

Gerichtsunterlagen belegen, dass WhatsApp-CEO Jan Koum seine Ex-Freundin gestalkt und belästigt hat. Dieses Verhalten tut ihm nun offenbar leid.

In Facebooks Hauptquartier gibt es für die Social-Media-Fahndung der DEA keinen Daumen nach oben
Face­book will nicht von Behör­den miss­braucht werden
Curved-Redaktion

Die US-Drogenfahndung erstellte für Ermittlungen ein Fake-Profil auf Facebook – und erhielt per Brief ein Beschwerde vom Netzwerk-Riesen.

Im Streit um das Saphirglas ziehen Apple und GTAT vor Gericht
Apple und bank­rot­ter Saphir­glas-Liefe­rant vor Gericht
Z_Michael_Keller

Apple und GT Advanced Technologies tragen ihren Streit nun vor Gericht aus. Dabei geht es weniger um Geld als um die Patente am Saphirglas.

Bald könnt Ihr mit WhatsApp auch telefonieren – kostenlos über VoIP
WhatsApp arbei­tet angeb­lich an VoIP-Tele­fo­nie
Z_Michael_Keller

Anscheinend soll es bald ein neues WhatsApp-Feature geben: Per VoIP könnt Ihr kostenlos telefonieren – und die Gespräche bei Bedarf auch aufzeichnen.

Recht auf Vergessen: In Deutschland entfernt Google die meisten Suchergebnisse
Google: Deut­sche lassen sich am häufigs­ten löschen
Z_Michael_Keller

Google hat einen Bericht zur Löschung von Suchergebnissen in Europa veröffentlicht. In Deutschland werden demnach die meisten Treffer entfernt.

Taxifahrer machen gegen Uber mobil, während der Dienst selbst immer mehr in Bedrängnis gerät
Verwal­tungs­ge­richte: Das Verbot von Uber ist rech­tens
Christoph Groth

Die Verwaltungsgerichte in Hamburg und Berlin sind sich einig: Das Verbot des Mitfahrdienstes Uber ist rechtens. Taxifahrer fordern indes ein Verbot.

Sollten die Forderungen de Maizières in Zukunft umgesetzt werden, würde das Google in Bedrängnis bringen
Innen­mi­nis­ter: Persön­lich­keitspro­file gehö­ren verbo­ten
Christoph Groth

Wenn es nach Innenminister Thomas de Maizière geht, dürfen Google und Co. künftig keine Persönlichkeitsprofile von Nutzern mehr erstellen.

Samsung-Waschmaschinen wie diese sollen Opfer eines "Angriffs" von LG-Mitarbeitern geworden sein
Samsung zeigt LG-Mitar­bei­ter wegen Vanda­lis­mus an
Gregor Rumpf

Waschmaschinen-Gate bei der IFA: Mitarbeiter von LG sollen Geräte des Konkurrenten Samsung in Berliner Einkaufspassagen mutwillig beschädigt haben.

Snapchat ist in erster Linie einem Ex-Kommilitonen seiner heutigen Macher zu verdanken
Die Idee zu Snap­chat kam nicht von seinen Betrei­bern
oliver_redelfs

Die Snapchat-Gründer geben zu: Die Idee zu der populären App stammt von einem Studienkollegen. Dieser hatte 2013 gegen das Unternehmen geklagt.

Nicht meins92Ein Gericht muss nun klären: Verstößt Samsung gegen Nvidia-Patente?
Nvidia will Samsung Galaxy Note 4 und Co. verbie­ten
Benjamin Bockholdt

In den USA geht Nvidia wegen angeblicher Patentverletzungen juristisch gegen Qualcomm und Samsung vor. Es droht ein Verkaufsverbot zahlreicher Geräte.

Nach einem Namensstreit mit Twitter schließt Twitpic am 25. September seine Pforten
Twit­ter killt Twit­pic: Bilder-Dienst wird geschlos­sen
Gregor Rumpf

Der Fotodienst Twitpic ist Geschichte. Nach einem Namensstreit mit Twitter schließt die Plattform am 25. September ihre Pforten.

Uber wollte gegen kritische Journalisten vorgehen
Fahr­dienst-Vermitt­ler Uber jetzt in 200 Städ­ten aktiv
Curved-Redaktion

Einsteigen und App-fahren: Taxidienst Uber erschließt weiter neue Märkte. Weltweit ist die Mitfahr-App nunmehr in über 200 Städten allgegenwärtig.

Nicht meins7Apple darf seine Mitarbeiter während der Arbeit nicht per Video überwachen
Hambur­ger Apple-Store: Abfin­dung wegen Video­über­wa­chung
Z_Michael_Keller

Ein Mitarbeiter eines hamburger Apple-Stores hat wegen der Videoüberwachung am Arbeitsplatz geklagt. Das Gericht hat ihm eine Abfindung zugesprochen.

Um eine Android-App nach dem Kauf zurückzugeben, bleibt Euch aktuell achtmal so viel Zeit wie bisher
Play Store: Google verlän­gert Zeit­raum für App-Rück­gabe
Christoph Groth

Google hat offenbar die Frist verlängert, in der sich eine App nach dem Kauf zurückgeben lässt: Statt 15 Minunten sind es jetzt zwei Stunden.

Nicht meins11Facebook ändert zum Monatsende seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Falsche Porno-Bilder: Frau verklagt den Ex und Face­book
Z_Michael_Keller

Der Ex-Freund von Meryam Ali hat ihr Gesicht in Porno-Bilder retuschiert und diese bei Facebook hochgeladen. Nun klagt sie auf 123 Millionen Dollar.

Uber fährt erst einmal weiter – auch in Hamburg
UberPop: Fahrer in Deutsch­land verlie­ren Versi­che­rung
Lukas Dylus

Wieder ein Warnschild für Uber in Deutschland: Nach der Rechtmäßigkeit des Dienstes an sich steht nun der Versicherungsschutz der Fahrer im Zweifel.

Nicht meins5Was man auf Facebook teilt, sollte wohlüberlegt sein
Bundes­re­gie­rung: Face­book-Über­wa­chung ist völlig legal
Christoph Groth

Wenn Behörden Daten über Euch auf Facebook, Twitter und Co. sammeln, greifen sie nicht in Euer Persönlichkeitsrecht ein, meint die Bundesregierung.

Taxi-Unternehmen sehen in Uber Pop illegale Konkurrenz
Hamburg setzt Verbot von Uber Pop vorerst nicht durch
Thomas Jordan

Über das Verbot von Uber Pop in Hamburg soll zunächst ein Gericht entscheiden. Andere Städte wollen jedoch dem Beispiel der Hansestadt folgen.

Seit Mai sind bei Google mehr als 90.000 Löschanträge aus Europa eingegangen
Google kommt jedem zwei­ten Löschan­trag nach
Thomas Jordan

Der Internetriese Google hat seit Mai 91.000 Anträge auf Löschung von Suchergebnissen erhalten. Jeder dritte wurde abgelehnt.

Nicht meins17Ärger mit der Konkurrenz: Beats soll eine technische Lösung von Bose kopiert haben.
Patent­ver­let­zung: Bose klagt Beats
Elisabeth Oberndorfer

Gegen fünf Patente soll der Kopfhörer-Hersteller verstossen haben. Der Audio-Konzern will jetzt den Import und Verkauf der Beats-Produkte stoppen.

Nicht meins12Der Fingerabdruckscanner des iPhone 5s braucht einen neuen Namen – oder eine Einigung mit dem Rechteinhaber seines jetzigen
Touch ID darf in den USA nicht länger Touch ID heißen
Z_Michael_Keller

Wie jetzt bekannt wurde, hat das US-Patentamt Apple die Rechte am Namen Touch ID aberkannt. Ein anderes Unternehmen benutzt den Begriff schon länger.

David Crammond, Googles Chef Chef der Rechtsabteilung, findet das von der EU verordnete "Recht auf Vergesseneren" problematisch
Google: Recht auf Verges­sen versus Meinungs­frei­heit
Amir Tamannai

Die Löschung unliebsamer Informationen über die eigene Person aus den Suchmaschinen widerspricht der allgemeinen Meinungsfreiheit — findet Google.