Black-Friday-Wahnsinn: 2-für-1-Deal bei Samsung, Honor 8 für 1 Euro und Co.

Unfassbar !12
Im Rahmen des Black Friday sind viele Geräte deutlich reduziert.
Im Rahmen des Black Friday sind viele Geräte deutlich reduziert.(© 2016 CURVED)

Den Black Friday gibt's längst nicht mehr nur in den USA. Auch hierzulande werben Hersteller an diesem Tag mit Schnäppchen. Lohnen sich die Deals? Wir haben uns die Angebot der Smartphone-Hersteller genauer angesehen.

Der sogenannte Black Friday ist der Freitag nach dem traditionellen Thanksgiving-Fest in den USA. Viele Amerikaner nutzen diesen Tag als Brückentag, um schon einmal in Ruhe Weihnachtsgeschenke zu shoppen. Das hat sich der Einzelhandel schon vor langer Zeit zum Vorteil gemacht und wirbt seit jeher mit fetten Rabatten zum Black Friday. Mittlerweile ist der Tag auch in Deutschland angekommen. Hierzulande ziehen besonders Technik-Hersteller mit.

Samsung Galaxy Eins kaufen, eins gratis

Besonders Samsung dreht kräftig an der Preisschraube. Viele Produkte gibt es im Online-Shop der Südkoreaner deutlich günstiger. Dazu gehören nicht nur Tablets und Wearbales, wie die Samsung Gear S2 oder die kabellosen Kopfhörer Samsung Gear Icon X, sondern auch Smartphones. Kauft Ihr am Freitag ein Galaxy A3 oder ein Galaxy A5, gibt es ein zweites Gerät kostenlos dazu. Allerdings müsst Ihr schnell sein. Viele Samsung-Angebote sind bereits vergriffen. Am Montag, also dem Cyber Monday, wiederholt Samsung die Aktion – mit den Galaxy-S7-Geräten. Früh aufstehen lohnt sich!

Buy one, get one free: Beim Samsung Galaxy A3 und A5 gibt es heute jeweils zwei Geräte zum Preis von einem.(© 2015 CURVED)

Honor 8, Huawei-Tablet oder Drohne für 1 Euro

Ebenfalls richtig schnell sein müsst Ihr bei Honor. Um 12 Uhr gibt es am Black Friday das Honor 8, das Huawei MediaPad M2, das Honor Z1 Band und die Ehang Ghostdrone für nur einen Euro. Solltet Ihr bei der Aktion leer ausgehen, bietet die Huawei-Tochter zusätzlich auch das Honor 8 für 100 Euro weniger an. Für Einsteiger lohnt sich ein Blick aufs Honor 5C, dass es zum Black Friday für 169 statt 199 Euro gibt. Ebenfalls günstiger  sind das Huawei MateBook M3 (799 statt 899 Euro) und das MateBook M5 (1.099 statt 1.199 Euro).

Apple wirbt mit Gutscheinen

Nicht ganz so krass günstig, aber immer noch lohnenswert könnte ein Besuch im Online-Store von Apple ausfallen. iPhones, iPads und Macs gibt es zwar nicht direkt reduziert, doch wenn Ihr Euch für den Kauf eines Neugerätes entscheidet, winkt Euch eine Gutscheinkarte im Wert von bis zu 150 Euro. Das gilt aber nur, wenn Ihr das jeweilige Gerät sofort komplett und nicht in Raten bezahlt. Wie viel Apple schlussendlich obendrauf legt, hängt vom Produkt ab. Bei einer Apple Watch gibt es einen 25-Euro-Gutschein, bei einem iPhone gibt es eine Karte im Wert von bis zu 50, bei einem Mac im Wert von 150 Euro. Schade: Aktuelle Produkte sind mit Ausnahme des iPad Pro nicht Teil der Aktion. Stattdessen verkauft Apple das iPhone 6s, die Apple Watch Series 1 und MacBook Pros ohne Touch Bar.

Nur zum Black Friday bekommt Ihr beim Kauf eines iPhone 6s eine Gutscheinkarte im Wert von bis zu 50 Euro dazu.(© 2015 CURVED)

Bei Lenovo geht es ruhiger zu

Bei Lenovo gilt das Motto: "Kleinvieh macht auch Mist". So sind das Moto G4 und das Moto G4 Plus nach eigenen Angaben im Rahmen einer Cyber-Monday-Aktion aktuell 30 beziehungsweise 50 Euro günstiger zu haben. Bei der Preisgestaltung wird allerdings getrickst. Denn Teil des Rabatts ist jeweils ein Cover im Wert von 20 Euro. Effektiv sind die Geräte also "nur" 30 beziehungsweise zehn Euro günstiger.

Interessiert Ihr Euch für die Moto-Z-Reihe, dürft Ihr Euch über ein kostenloses Moto Mod als Dreingabe freuen: Das Moto Z erhaltet Ihr mit einem Zusatzakku, dass Moto Z Play mit dem externen Lautsprecher JBL SoundBoost. Darüber hinaus ist das Moto X Force aktuell 100 Euro günstiger, beim Moto X Style könnt Ihr 70 Euro sparen.

Kauf Ihr ein Moto Z bekommt Ihr den JBL SoundBoost dazu.(© 2016 CURVED)

HTC räumt das Lager auf

Auch im HTC-Onlineshop lässt sich überwiegend bei Vorjahresgeräten sparen. So gibt es das One M9 für 419 statt 599 Euro. Das One A9 fällt preislich sogar von 579 auf 349 Euro. Für Einsteiger eignet sich HTC Desire 625, am Black Friday für 199 statt 249 Euro erhältlich. Dazu gibt es jede Menge rabattiertes Zubehör.

Das HTC One M9 gibt es zum Black Friday günstiger.(© 2015 CURVED)

Amazon: Kindle- und Fire-Geräte günstiger

Ohnehin schon recht günstig sind die Fire-Geräte vom Amazon. Im Rahmen der Cyber-Monday-Woche gewährt der Versandhändler bei einigen Produkten aber nochmals einen kräftigen Rabatt. So gibt es das Fire-Tablet aktuell für rund 40 statt 60 Euro. Das Fire HD 6 ist von rund 100 auf 59,99 Euro reduziert. Beim Fire TV Stick fällt der Preis von 39,99 auf 24,99 Euro. Auch Leseratten werden bedient: Den Kindle Paperwhite 2 erhaltet im Rahmen der Aktion für rund 80 statt 119,99 Euro, den Voayge für 134,99 statt 169 Euro. Passend dazu gibt es zehn Euro Rabatt auf Kindle-Zubehör und 40 eBooks mit reduziertem Preis.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !6Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Fitness-Freunde
Jan Johannsen
Geschenkeratgeber Weihnachten für Fitness
Laufschuhe, Hanteln oder Fußbälle kann ich nicht empfehlen, aber wenn Ihr zu Weihnachten Sportliches verschenken wollt, dann vielleicht ein Wearable.
Nintendo Switch: Rollen­spiel-Hit Dark Souls 3 läuft angeb­lich schon drauf
Christoph Groth
Mit der Nintendo Switch könntet Ihr Dark Souls 3 auch unterwegs spielen
Prepare to die again: Gerüchten zufolge hat From Software bereits eine Fassung von Dark Souls 3 auf der Nintendo Switch zum Laufen gebracht.