iOS 11 steht ab sofort zum Download bereit

Nicht meins5
Die finale Version von iOS 11 steht zum Download und Installation bereit.
Die finale Version von iOS 11 steht zum Download und Installation bereit.(© 2017 CURVED)

Apple hat die finale Version von iOS 11 freigegeben. Sie kann ab sofort heruntergeladen und auf iPhones und iPads installiert werden.

Nach zehn Beta-Versionen – so viele wie noch nie – ist iOS 11 fertig geworden und bringt mit ARKit unter anderem eine Entwicklerschnittstelle für Augmented-Reality-Apps auf viele iPhones und iPads.

Siri hört sich schöner an

Zu den wichtigsten Veränderungen gehören darüber hinaus das neu gestaltete Kontrollzentrum und neue Dateiformate für Fotos und Videos, die weniger Speicherplatz verbrauchen. Siri klingt zudem natürlicher und das iPad erhält das Dock aus macOS. Eine Übersicht über die Neuerungen, haben wir hier zusammengestellt.

iOS 11 lässt sich auf folgenden Geräten in den Einstellungen installieren:

Auf dem iPhone 8, iPhone 8 Plus und dem im November erscheinendem iPhone X ist iOS 11 bereits ab Werk installiert.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X von Jeff Bezos gehackt: Wie konnte das passie­ren?
Francis Lido
Das iPhone X ist durch Technologien wie Face ID eigentlich gut geschützt
Auch der reichste Mann der Welt ist nicht sicher vor Cyber-Angriffen via WhatsApp: So lief der Hack von Jeff Bezos' iPhone X ab.
iPhone 11: Apple enttäuscht im Kamera-Test von DxO
Francis Lido
Na ja10Trotz Platz 17 im DxOMark-Ranking: Das iPhone 11 hat eine gute Kamera
Wie schneidet das iPhone 11 im Kamera-Text von DxO ab? Nicht so gut, wie von manchen erwartet: Ein Platz in den Top 10 bleibt dem Smartphone verwehrt.
Tim Cook in Irland: Das ist Apples "next big thing"
Lukas Klaas
Laut Tim Cook wird Augmented Reality unser Leben stark verändern.
Apples CEO Tim Cook sprach auf seinem Trip nach Irland über die Zukunft. Darunter Innovationen im Gesundheitswesen und Apples "next big thing".