Lollipop 5.1 kündigt sich für Galaxy S6 und S6 edge an

Her damit !17
Das Galaxy S6 und S6 edge sollen bald auch Android 5.1 erhalten
Das Galaxy S6 und S6 edge sollen bald auch Android 5.1 erhalten(© 2015 CURVED)

Eine neue Lollipop-Verteilungsrunde für Samsung-Smartphones steht kurz bevor: Angeblich arbeiten die Südkoreaner bereits an Android 5.1 für das Galaxy S6 und S6 edge. Doch sollen sich einige Mittelklasse-Geräte bald auch über ihr erstes Android Lollipop freuen dürfen.

Im Zuge der allgemeinen Begeisterung rund um Samsungs neue Flaggschiffe Galaxy S6 und S6 egde mag der Android Lollipop-Rollout etwas in Vergessenheit geraten sein. Doch viele Besitzer von verschiedenen Samsung-Smartphones warten nach wie vor auf ihr Software-Update. Die meisten High-End-Geräte sind zwar bereits versorgt. Allerdings fehlen noch ein paar Mittelklasse-Modelle auf der Android 5.0-Liste. Doch das soll sich bald ändern, wie ein Insider den Kollegen von SamMobile verraten haben will.

Update-Termin für das Galaxy S6 und Co. noch unbekannt

Demnach sei das Android 5.0 Lollipop-Update momentan sowohl für das Galaxy Core Prime als auch für das Galaxy Mega 2 in der Entwicklung. Über den Zeitpunkt des betreffenden Rollouts kann die Quelle jedoch keine Auskunft geben. Doch dafür will der Insider wiederum wissen, dass Samsung schon fleißig an Android 5.1 für das Galaxy S6, S6 edge und Galaxy Grand Prime arbeitet. Für das ältere Galaxy Note 2 sei dagegen weiterhin kein Lollipop-Build in Sicht.

Was an den Informationen über den angeblich anstehenden Lollipop-Release für die genannten Smartphones dran ist, bleibt abzuwarten, zumal das Galaxy S6 direkt nach seinem Release erst kürzlich ein Update auf Android 5.0.2 spendiert bekommen hat. Bis der Sprung auf Android 5.1 erfolgt, könnte also durchaus noch etwas Zeit verstreichen.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Pixel 2: Specs offen­bar gele­akt
Christoph Groth1
Das Google Pixel 2 als inoffizielles Konzept
Wie es scheint, sind die Specs des Pixel 2 geleakt – sowohl der kleinen als auch der großen Ausführung.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Peinlich !13Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.