Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Meizu

Meizu MX4 Pro
Meizu MX4 Pro (© 2015 Meizu )
Meizu

High-End-Smartphone mit Flyme OS 4: Das Meizu MX4 Pro setzt als Betriebssystem auf Flyme, das auf Android 4.4 KitKat basiert. Insgesamt ist es dem Meizu MX4 sehr ähnlich, aber bietet eine deutlich aufgemotzte Hardware.

Das Display des Meizu MX4 Pro misst in der Diagonale 5,5 Zoll, löst aber mit 2560 x 1536 Pixeln in Quad-HD wesentlich höher auf als das MX4. Die Pixeldichte ergibt bei diesen Werten stolze 556 ppi – selbst für ein Top-Modell ein absoluter Spitzenwert.

3 GB großer Arbeitsspeicher

Als Herzstück des Meizu MX4 Pro dient der Exynos 5430, dessen acht Kerne mit bis zu 2 GHz getaktet sind. Dieser Prozessor kommt auch im Samsung Galaxy Alpha zum Einsatz. Unterstützt wird er im MX4 Pro von einem 3 GB großen Arbeitsspeicher – demnach gibt es derzeit keine App auf dem Markt, mit der das MX4 Pro Schwierigkeiten hat. als interner Speicher stehen wahlweise 16, 32 oder 64 GB zur Verfügung.

Erstklassig können mit dem Smartphone auch die Fotos werden: Die Kamera auf der Rückseite löst mit 20,7 MP auf, während die Frontkamera eine Auflösung von 5 MP für mehr als ordentliche Selfies bietet. Der Akku fällt mit der Kapazität von 3500 mAh ebenfalls sehr großzügig aus und sollte für eine Betriebszeit reichen, die über einen Arbeitstag hinausgeht. Zur Einführung Anfang 2015 kostete das Meizu MX4 Pro in Deutschland 407 Euro. In unserem Hands-On-Video könnt ihr Euch einen ersten Eindruck des Smartphones verschaffen.