Bestellhotline: 0800-0210021

Release des iPhone 13: Diesen Tag solltet ihr euch im Kalender markieren

IPhone 12 ausgepackt
Das iPhone 12 bekommt im Herbst einen Nachfolger (© 2020 CURVED )
profile-picture

23.06.21 von

Lars Wertgen

Zum iPhone 13 gibt es bereits zahlreiche Gerüchte, aber wann macht Apple sein neues Smartphone offiziell? Ein Top-Analyst hat ausgeplaudert, wann die nächste Apple Keynote angeblich stattfindet und wann der Release des iPhone 13 sein soll.

Zurück zu alter Tradition, heißt es offenbar für Apple. Der Hersteller will das iPhone 13 in der dritten September-Woche vorstellen, behauptet Wedbush-Analyst Dan Ives laut der Wirtschafts-Zeitung Barrons in einem Memo. In jener Woche des Jahres haben in der Vergangenheit die meisten Top-Handys von Apple das Licht der Welt erblickt; mit dem iPhone 12 als Ausnahme (inklusive Übersicht der letzten Keynote-Termine).

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 mini mit AirPods Blau Frontansicht 1
Apple iPhone 12 mini
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods 2
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
47,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iPhone 13: Release am 24. September?

Da Apple seine Keynotes für neue iPhone-Modelle stets an einem Dienstag oder Mittwoch abhält und jene Geräte häufig eine Woche später an einem Freitag in den Handel kommen, könnt ihr schon einmal diese Termine rot im Kalender markieren:

  • iPhone 13 Keynote: 14./15. September
  • iPhone 13 Release: 24. September

Von Apple selbst wird es zu diesem Thema traditionell vorab keine Meldung geben. Erst wenn der Hersteller wenige Tage vor dem Apple Event für das iPhone 13 Einladungen verschickt, ist die Veranstaltung offiziell.

Auf der Präsentation werden wir dann unter anderem auch erfahren, ob Apple sein nächstes Top-Smartphone überhaupt iPhone 13 nennen wird. Da es sich mutmaßlich gegenüber den aktuellen Modellen um ein kleines Upgrade handelt, steht auch ein iPhone 12s im Raum. Zudem würde Apple der Unglückszahl 13 aus dem Weg gehen, vor der sich 18 Prozent der iPhone-Interessenten zu fürchten scheinen.

Edel, farbenfroh und besonders leistungsstark

Pechschwarz soll aber eine Farbrichtung sein: Apple denkt wohl unter anderem über eine mattschwarze Version für das iPhone 13 nach, während es das iPhone 12 Pro nur in einem (helleren) Graphit gibt. Zudem soll es unter anderem dank eines pinken iPhone farbenfroh werden. Wie ein rotes Modell aussehen könnte, seht ihr dagegen hier.

Ansonsten sollen die 2021er-Flaggschiffe unter anderem einen A15-Bionic-Chip an Bord haben sowie die Top-Modelle mit einem 120-Hertz-LTPO-Display ausgestattet sein. Die Kamera wird hingegen wohl deutlich dicker.

iPhone 12 Lila Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Pro Max Silber Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 Pro Max
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
74,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema