Digitales Lifestyle-Magazin

Apple iPhone Xr mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Koralle
  • Gelb
  • Schwarz
  • (Product) Red
  • Blau
  • Rot
  • Weiß

Wähle eine Speichergröße aus

  • 64 GB
  • 128 GB
  • 256 GB

iPhone Xr mit Vertrag bestellen

Das zuvor als iPhone 9 bezeichnete iPhone Xr ist ein Top-Smartphone von Apple, das im Vergleich zu den anderen Modellen von 2018 sehr günstig ist. Dennoch bietet der Nachfolger des iPhone 8 euch Top-Features und eine ähnliche Leistung wie das iPhone Xs. Holt ihr euch das iPhone Xr mit Vertrag, könnt ihr gleich ein optimal auf euer Nutzungsverhalten abgestimmtes Tarif-Angebot auswählen, mit dem ihr auch unterwegs möglichst viele Funktionen ohne große Einschränkungen verwenden könnt.

Allround-Display für den Alltag

Bildschirm mit scharfer Darstellung

Das iPhone Xr liefert euch schöne Kontraste und besitzt eine hohe Bildschärfe, durch die ihr Texte angenehm lesen könnt. Es kommt ein sogenanntes „Liquid Retina HD Display“ zum Einsatz. Ganze 6,1 Zoll misst der Screen in der Diagonale, Inhalte erscheinen ausreichend groß auf dem Bildschirm – selbst für Videostreaming über Netflix oder Amazon Video ist der Screen also gut geeignet. Holt ihr euch das iPhone Xr mit Vertrag, könnt ihr zu einem Tarif mit viel Inklusiv-Volumen greifen, um Inhalte auch unterwegs via LTE Max streamen zu können.

Handliches iPhone mit wenig Rand

Am oberen Rand des Multi-Touch-Displays befindet sich eine sogenannte Notch. Dabei handelt es sich um eine Aussparung für Sensoren, Frontkamera und Lautsprecher. Links und rechts davon zeigt euch der Screen Informationen an, zum Beispiel den Status eurer WLAN-Verbindung oder euren Netzempfang für mobiles Internet. Generell nimmt der Bildschirm viel Fläche auf der Vorderseite ein. Aufgrund der schmalen Ränder fällt das iPhone Xr dennoch nicht zu groß aus, sodass ihr es auch mit einer Hand noch problemlos bedienen könnt. Zudem ist es handlicher als das iPhone Xs Max.

Handy mit Premium-Leistung

Kurze Ladezeiten und flüssiges Spielerlebnis

Selbst komplexere Apps und aufwendige Spiele laden auf dem iPhone Xr sehr schnell. Zudem könnt ihr Games wie „PUBG Mobile“ und „Fortnite“ flüssig genießen. Die starke Leistung bezieht das Smartphone aus dem Chipsatz A12 Bionic, der von Apple selbst stammt und ebenso das iPhone Xs und Xs Max antreibt. Dementsprechend ist der Chip für das iPhone Xr speziell optimiert und auf die Verwendung mit dem Betriebssystem iOS 12 und neuer ausgelegt. So liefert euch das Gerät eine Top-Nutzererfahrung. Zudem sind noch 3 GB Arbeitsspeicher an Bord, damit ihr mit möglichst wenig Verzögerung und Nachlade-Pausen zwischen mehreren Anwendungen wechseln könnt.

Künstliche Intelligenz schnell einsatzbereit

Der Chipsatz Apple A12 Bionic sorgt auch dafür, dass ihr schnell mit der Assistentin Siri in Kontakt treten könnt. Mehrere Berechnungen erfolgen direkt auf dem Smartphone, was die Reaktionszeit bei Aufgaben für die künstliche Intelligenz verbessert. Via Sprachbefehl könnt ihr so Wissensfragen stellen, euer Smart Home steuern und direkt Songs per Kommando starten, wenn ihr etwa via Bluetooth-Lautsprecher Musik abspielt.

Großzügiger Speicherplatz

Wenn ihr mit dem neuen iPhone Fotos macht, müsst ihr nicht an euren freien Speicherplatz denken – für eure Bilder, Videos, Apps und Songs hat das Handy davon genügend. Wollt ihr das iPhone Xr mit Vertrag kaufen, könnt ihr zwischen 64 GB, 128 GB und 256 GB internem Speicher wählen. Den fehlenden Slot für eine microSD-Karte dürftet ihr daher gar nicht vermissen. Habt ihr zusätzlich ein hohes Inklusiv-Volumen für das mobile Internet, könnt ihr einige Daten auch über iCloud oder einen anderen Online-Speicher auslagern. Dank LTE Max greift ihr dann in wenigen Sekunden auf eure Cloud-Dateien zu.

Kamera mit nützlichen Funktionen

Bessere Aufnahmen mit digitaler Nachbearbeitung

Schöne Bilder könnt ihr mit dem iPhone Xr über die Kamera auf der Rückseite machen. Sie macht auch bei wenig Licht noch tolle Aufnahmen. Ihr könnt eure Fotos außerdem noch verbessern: Wollt ihr eine Person fotografieren, sorgt der Porträtmodus für einen unscharfen Hintergrund – ein Look wie mit einer Spiegelreflexkamera. Das Bokeh klappt auch ganz ohne Dual-Kamera, ihr könnt den Effekt sogar nachträglich bearbeiten. Euch stehen zudem drei digitale Lichteffekte zur Verfügung. Diese heißen „Natürlich“, „Studio“ sowie „Kontur“ und können eure Fotos so wirken lassen, als hättet ihr professionelles Licht aufgebaut.

Face ID statt Fingerabdrucksensor

Besonders ist zudem die sogenannte „TrueDepth Kamera“ auf der Vorderseite des Top-Handys über die auch das iPhone Xs und das Xs Max verfügen. Sie kann euer Gesicht räumlich erfassen. Über das Feature „Face ID“ steht euch somit eine 3D-Gesichtserkennung zur Verfügung, die anstatt eines Fingerabdrucksensors zum Einsatz kommt. So sind eure Daten auf dem iPhone Xr vor fremden Zugriffen geschützt. Mit der Frontkamera könnt ihr zudem schöne Selfies mit Porträtlicht oder Bokeh-Effekt machen. Wenn es etwas dunkler ist, gibt es sogar eine Blitz-Funktion für bessere Fotos.

iPhone Xr mit Vertrag kaufen

Apple-Technik zum besten Preis

Mit einem Apple-Smartphone macht ihr keinen Fehler, wenn ihr ein zuverlässiges Smartphone mit mehr als genügend Leistung haben wollt. Wollt ihr das iPhone Xr mit Vertrag kaufen, könnt ihr den Kaufpreis in monatlichen Raten günstig begleichen. So wird euer Konto durch die Anschaffung nicht auf einen Schlag mit der kompletten Summe belastet. Habt ihr euch noch nicht ganz entschieden und wollt für etwas mehr Geld womöglich lieber ein noch besseres Display und eine Dual-Kamera, könnt ihr euch alternativ auch das iPhone Xs oder das noch größere iPhone Xs Max ansehen.

Für euch passende Tarif-Optionen

Ihr solltet euch einen Tarif mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis aussuchen, der zu eurem Nutzungsverhalten und den Fähigkeiten des iPhone Xr passt. Habt ihr viel Highspeed-Datenvolumen, könnt ihr etwa unterwegs viele Fotos und Clips über Messenger verschicken oder euch mit Videostreaming die Zeit in Bus und Bahn vertreiben. Mit einer Allnet-Flat telefoniert ihr zudem kostenlos in das deutsche Festnetz und deutsche Mobilfunknetz, was die Netze von Vodafone und Telekom einschließt. Enthalten ist zudem eine SMS-Flat, mit der ihr gratis Mitteilungen schreiben könnt. Im EU-Ausland habt ihr die Vorteile durch EU-Roaming ebenfalls. Wollt ihr mehr als eine SIM-Karte mit dem Handy verwenden, könnt ihr mit Dual-SIM auch eine zweite Nummer nutzen.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit.Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min./SMS Flat in dt. Fest- u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min.-/SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In- und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.