SAMSUNG_GALAXYS7

Samsung Galaxy S7 ohne Vertrag

Wähle eine Farbe aus

    Wähle eine Speichergröße aus

      Samsung Galaxy S7 ohne Vertrag kaufen

      Wenn ihr euch nicht direkt an einen Tarif binden wollt, könnte es für euch die richtige Entscheidung sein, das Samsung Galaxy S7 ohne Vertrag zu kaufen. Dann erhaltet ihr mit dem Nachfolger des Galaxy S6 ein zuverlässiges und schnelles Smartphone, das euch ein tolles Gesamtpaket bietet.

      Das Samsung Galaxy S7 ohne Vertrag – Top-Gerät ohne Bindung

      Wenn ihr das Galaxy S7 ohne Vertrag und SIM-Karte kauft, müsst ihr jedoch nicht unbedingt den vollen Kaufpreis auf einen Schlag bezahlen. Einige Angebote ermöglichen auch, das Smartphone per Ratenzahlung zu besorgen. Dann zahlt ihr jeden Monat nur einen überschaubaren Betrag und verteilt die Kosten bequem über einen längeren Zeitraum. Hinzu kommen lediglich die monatlichen Kosten eures Mobilfunktarifs – sofern ihr nicht zur Prepaid-Lösung greift. Wichtig ist: Ihr habt hier die freie Wahl.

      Alles im Blick – dank „Always-On-Display”

      Schöne Farben und eine sehr hohe Bildschärfe erwarten euch mit dem Galaxy S7. Die Bildschirme von Samsung gehören zu den besten auf dem Smartphone-Markt und liefern durch die OLED-Technologie sehr gute Kontraste. Der Hersteller bietet euch auf dem Gerät eine QHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel), mit der richtig Freude aufkommt – egal, ob ihr Filme und Serien schaut oder einfach nur ein paar einfache Apps benutzen möchtet.

      Für die Bedienung mit nur einer Hand ist das Galaxy S7 ebenfalls hervorragend geeignet. Der Bildschirm misst in der Diagonale 5,1 Zoll und ist dadurch kompakter als das Display des Samsung Galaxy S7 Edge und anderer Top-Modelle, bietet aber gleichzeitig genügend Platz für Inhalte. Selbst wenn das Galaxy S7 gesperrt ist, werden euch noch Inhalte auf dem Display angezeigt. Von der aktuellen Uhrzeit bis hin zu neuen Benachrichtigungen behaltet ihr so alle wichtigen Dinge für euren Alltag im Blick. Ebenfalls praktisch: Das sogenannte „Always-On-Display“ entlastet den Akku, sodass ihr euch um den Energieverbrauch keine Gedanken machen müsst.

      Kamera für Fotos zum Staunen

      Scharfe Bilder mit lebendigen Farben – genau das liefert euch das Samsung Galaxy S7. Die Kamera macht Fotos in einer Auflösung von 12 Megapixeln. Eure Schnappschüsse könnt ihr daher auch ausdrucken und an die Wand hängen. Das ist auch deshalb möglich, da die Kamera leichte Verwackler durch die optische Bildstabilisierung ausgleicht. Schießt ihr also im Eifer des Gefechts ein Foto, wird die Aufnahme mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem scharf.

      Es können auch eure Freunde, Familie und Bekannten ihren Spaß an den Fotos haben. Im LTE-Netz dauert es nur wenige Sekunden, ehe ihr die Aufnahmen über WhatsApp versendet oder bei Facebook geteilt habt. Dem Samsung Galaxy S7 ohne Vertrag fehlt dazu nur ein auf euren Anwendungen zugeschnittener Mobilfunktarif. Wenn ihr viele Inhalte verschicken wollt, ohne euch über euren Gigabyte-Verbrauch im mobilen Internet Gedanken machen zu müssen, gibt es passende Tarife mit hohem monatlichen Inklusiv-Datenvolumen.

      Viel Leistung mit Reserven für komplexe Anwendungen

      Spiele mit anspruchsvoller Grafik und Bildbearbeitungsprogramme sind für das Samsung Galaxy S7 kein Problem. Die Kombination aus dem Top-Chipsatz „Exynos 8890” und dem 4 Gigabyte großen Arbeitsspeicher sorgt für viel Leistung und sehr kurze Ladezeiten. Besonders die beliebten Social-Media- und Messenger-Programme sind ohne Verzögerung einsatzbereit. Viele im Hintergrund geöffnete Apps müssen zudem nicht erst neu geladen werden, wenn ihr zwischen mehreren Anwendungen hin- und herwechselt. Für das Laden der App-Inhalte selbst ist hingegen eure mobile Internetverbindung zuständig.

      Ihr könnt auf dem Top-Smartphone viele Daten speichern und habt eure Fotos, Videos und Musik so immer dabei. Für Filme und Serien, die ihr heruntergeladen habt, gibt es genügend Platz: Es sind 32 GB Speicherplatz vorhanden, die ihr bei Bedarf mit einer microSD-Karte erweitern könnt. Mit dem Samsung Galaxy S7 ohne Vertrag könnt ihr also unterwegs weitgehend auf Streaming verzichten – sofern ihr das wollt.

      Samsung Galaxy S7: wasserdicht und mit langlebigem Akku

      Ob ihr im am Badesee Fotos machen oder im Regen telefonieren wollt: Selbst für solche Situationen ist das Galaxy S7 gebaut worden. Es kann im Wasser bis zu 30 Minuten bei einer Tiefe von bis zu 1,5 Metern bleiben, ohne Schäden zu nehmen. Samsungs Top-Gerät hat die Einstufung IP68 erhalten und ist somit wasserdicht.

      Der Akku lässt euch ebenfalls nicht im Stich: Einen ganzen Tag lang hält das Samsung Galaxy S7 problemlos durch. Anschließend könnt ihr das Smartphone in 90 Minuten über die kabelgebundene Schnellladefunktion wieder komplett mit Energie füllen. Etwas komfortabler dürfte es mit dem kabellosen Laden sein. Ihr müsst das Gerät dafür nur auf eine kompatible Induktionsfläche legen. Für Fotos und Videos sind 32 GB Speicherplatz vorhanden, die ihr bei Bedarf mit einer microSD-Karte erweitern könnt. Mit dem Galaxy S7 ohne Vertrag könnt ihr also unterwegs weitgehend auf Streaming verzichten – sofern ihr das wollt.

      * Hinweise und Fußnoten

      Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

      Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.