Bestellhotline: 0800-0210021

Handy-Neuheiten 2021: Die interessanten Smartphones des Jahres

Galaxy S20 FE
Samsung wird für viele Handy-Neuheiten 2021 verantwortlich sein (© 2020 CURVED )
20
Update
profile-picture

16.04.21 von

Francis Lido

In den kommenden Monaten erwarten uns spannende Smartphones – von Apple über Samsung und Huawei bis Xiaomi. Wir werfen gemeinsam mit euch einen Blick in die Kristallkugel und auf die bereits vorgestellten Geräte. Das sind die interessantesten Handy-Neuheiten 2021 ...

Xiaomi Mi 11: Fünf Modelle für 2021

Eine der ersten interessanten Handy-Neuheiten 2021 ist das Xiaomi Mi 11, das seit Anfang Februar auch in Deutschland offiziell ist. Seit März könnt ihr es auch hierzulande kaufen. Es wildert im selben Revier wie das Galaxy S21, hat aber insgesamt einiges mehr auf dem Kasten.

Xiaomi Mi 11 Test
Das Xiaomi Mi 11 haben wir bereits ausgiebig getestet (© 2021 CURVED )

Das Xiaomi Mi 11 (ab 799 Euro) bietet unter anderem Qualcomms neuen Top-Chipsatz Snapdragon 888 und eine 108-MP-Triple-Kamera. Letztere verspricht nicht nur tolle Fotos, sondern ermöglicht laut Hersteller auch Videos "auf Studio-Niveau". Wie gut das Smartphone generell ist, könnt ihr hier nachlesen:

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G mit 2x Mi Smart Speakern Blau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Mi Smart Speaker (QBH4190GL)
  • Kameras mit Studioqualität(108 MP Hauptkamera mit OiS)
  • Display ohne Kompromisse(riesiger Farbumfang und flüssiger Darstellung)
  • 40 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
mtl./24Monate: 
46,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Ebenfalls inzwischen vorgestellt hat Xiaomi das Mi 11 Ultra. Dabei handelt es sich um das diesjährige Über-Flaggschiff der Chinesen. Vergleichbar mit dem S21 Ultra von Samsung, ist es in nahezu allen Bereichen erstklassig ausgestattet. Unter anderem mit der derzeit vielleicht besten Smartphone-Kamera.

Xiaomi Mi 11 Ultra Kamera
Die Kamera des Xiaomi Mi 11 Ultra ist riesig, aber auch enorm gut (© 2021 Xiaomi )

Wann genau ihr das Xiaomi Mi 11 Ultra in Deutschland werdet kaufen können, ist aktuell unklar. Der Hersteller hat aber verraten, dass der Release im 2.Quartal 2021 erfolgen soll. Allerdings wird das Königsmodell (mindestens) 1199 Euro kosten. Ob das Xiaomi Mi 11 Ultra diesen stattlichen Preis wert ist, erfahrt ihr zu gegebener Zeit dann in unserem Test.

Xiaomi Mi 11 Lite Farben
Äußerlich nicht zu unterscheiden: das Xiaomi Mi 11 Lite in der 4G-Version ... (© 2021 )

Deutlich erschwinglicher ist das Xiaomi Mi 11 Lite, das bereits erhältlich ist – und zwar unter 300 Euro, wenn ihr auf 5G verzichtet. Beachtlich ist, dass es zu diesem kleinen Preis ein großes 90-Hz-AMOLED-Display mitbringt. Das Xiaomi Mi 11 Lite 5G (ab 369 Euro) bietet neben der Unterstützung des neuen Mobilfunkstandards noch einige weitere Vorteile wie einen schnelleren Antrieb.

Xiaomi Mi 11 Lite 5G
... und in der 5G-Variante (© 2021 Xiaomi )

Falls ihr an dieser Stelle das Xiaomi Mi 11 Pro und das Mi 11i vermisst: Die beiden Geräte zählen zwar durchaus zu den interessantesten Handy-Neuheiten 2021. Nach Deutschland wird es aber leider keines von beiden offiziell schaffen. Mit dem Standardmodell, dem Mi 11 Lite (5G) und dem Mi 11 Ultra sollte die Reihe dennoch für nahezu jeden eine attraktive Option bereithalten.

Samsung: Günstiges Galaxy S21 und A52, aber kein Galaxy Note 21

Natürlich hat auch Samsung neue Handys für 2021 vorgestellt: im Premium-Segment etwa das Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra. Technisch gesehen haben sich das Standard- und das Plus-Modell gegenüber S20 und S20+ kaum weiterentwickelt. Größter Unterschied ist der verbaute Chipsatz: Der Exynos 2100 überzeugt mehr als sein Vorgänger und muss sich vor Qualcomms Snapdragon 888 keinesfalls verstecken. In anderen Bereichen gibt es aber kleine Rückschritte gegenüber dem S20 und S20+.

Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra im Kamera-Vergleich
Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra im Größenvergleich (© 2021 CURVED )

Dafür bietet der Hersteller das S21 5G (ab 849 Euro) und das S21+ 5G (ab 999 Euro) aber auch günstiger an als die direkten Vorgänger zum Release. Ein Kompromiss, der nicht nur Sparfüchse freuen sollte. Denn die beiden Smartphones gehören trotz allem zu den besten Android-Geräten auf dem Markt. Mehr dazu lest ihr hier:

Aber auch seine anspruchsvollsten Fans hat Samsung nicht vergessen. Die haben mit dem Galaxy S21 Ultra (ab 1249 Euro) nun eine neue Alternative, die vollgepackt ist mit neuster Technik:

 Das Galaxy S21 Ultra ist das Top-Modell der Reihe
Das Galaxy S21 Ultra ist das Top-Modell der Reihe (© 2021 CURVED )

Besonders ambitionierte Fotografen könnten in Versuchung geraten – aufgrund der verbauten 108-MP-Quad-Kamera mit zwei Tele-Objektiven und bis zu 10x optischem Zoom. Und: Das Ultra-Modell unterstütz den S Pen, der zuvor nur in der Note-Reihe zu finden war. Wie es mit dieser weitergeht, steht noch in den Sternen: Normalerweise setzt Samsung gegen Ende des Jahres seine Galaxy-Note-Reihe fort. Doch die könnte zumindest vorerst ausgedient haben. Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde 2021 ein Galaxy Note 21 erscheinen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 Ultra 5G mit Galaxy Tab A8.0 Schwarz Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
+ o2 Free L Boost 120 GB
+ Galaxy Tab A8.0
  • Bilder in brillanter Qualität(Halte deinen Tag in eindrucksvollen Bildern fest)
  • Power die man spüren kann(erster 5 nm Prozessor)
  • 120 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
81,99 €
68,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Auf jeden Fall weiter geht es mit der beliebtem A-Reihe. Besonders interessant für viele dürfte das Galaxy A52 (ab 349 Euro) sein, das Samsung gemeinsam mit dem großen Bruder Galaxy A72 (ab 449 Euro) vorgestellt hat. Beide Geräte zählen aktuell zu den besten Mittelklasse-Smartphones – wobei es bislang nur das A52 wahlweise mit 5G-Support gibt.

Darüber hinaus wird Samsung noch etliche weitere Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle herausbringen. Außerdem vom Hersteller zu erwarten: Neue Handys, die die Grenzen zwischen Mittel- und Oberklasse verschwimmen lassen – etwa das Galaxy A82 oder das Galaxy S21 FE.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy A52 Blau Frontansicht 1
Samsung Galaxy A52
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Eine Kamera, die vieles kann(klare Fotos mit der 64 MP Hauptkamera mit OIS)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
mtl./24Monate: 
21,99 €
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Welche iPhones 2021 erscheinen werden

Früher einmal war klar: Neues Jahr, neues iPhone. Mittlerweile hat Apple sein Portfolio stark ausgebaut und an diverse Zielgruppen angepasst. 2020 sind gleich fünf verschiedene Modelle erschienen. Zumindest vier davon sollten einen direkten Nachfolger bekommen. Unter Apples Handy-Neuheiten 2021 zu finden sein dürften demnach das iPhone 13, iPhone 13 mini, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Lediglich ein Verzicht auf das Kompakt-Modell ist denkbar, sofern das iPhone 12 mini nicht den gewünschten Erfolg erzielt und kleine Handys 2021 einfach nicht mehr gefragt sind.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods Pro
  • Aluminiumkanten in Raumfahrt-Qualität(iPhone im neuen Design)
  • 15,5 cm Super Retina XDR OLED Display(1.170 x 2.532 Pixel bei 460 ppi)
  • 40 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
mtl./24Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Am unsichersten ist wohl, ob das derzeit günstigste Apple-Handy einen Nachfolger erhält: Konkrete Hinweise auf ein iPhone SE (2021) gibt es bislang noch nicht. Allerdings kursieren Gerüchte zu einer größeren Variante, die iPhone SE Plus heißen könnte. Auf die ersten aussagekräftigen Bilder zu den iPhones für 2021 werden wir mit Sicherheit noch eine Weile warten müssen. Denn Apple hält seine zukünftigen Geräte in der Regel besser unter Verschluss als die Konkurrenz.

Huawei P50: Mit Top-Kamera, aber ohne Google?

Trotz aller aktueller Herausforderungen wird auch Huawei für diverse Handy-Neuheiten 2021 verantwortlich zeichnen. Besonderes gespannt sind wir, wie es mit den beiden Flaggschiff-Serien weiter gehen wird. Denn Anfang wird wie üblich die P-Reihe machen. Vom Huawei P50 Pro erwarten wir nichts weniger als die beste Smartphone-Kamera auf dem Markt.

CURVED Bestellhotline
Für den persönlichen Kontakt (© 2020 )

Für genauso wahrscheinlich halten wir es leider, dass auch dieses Gerät ohne Google-Dienste auf den Markt kommen wird. Ob wir Recht behalten, könnte sich nach aktuellem Stand im Mai oder Juni zeigen. Den ursprünglich vorgesehenen Launch-Zeitraum scheint der Hersteller wohl nicht einhalten zu können. Als relativ sicher gilt immerhin, dass Huawei beim P50 noch auf eigene Kirin-Chips setzt.

Huawei Mate 40 Pro
(© 2020 CURVED )

Wann bekommen Huawei P40 Pro und Mate 40 Pro (Bild) Nachfolger?Das könnte beim ein halbes Jahr später erscheinenden Huawei Mate 50 (Pro) schon nicht mehr der Fall sein. Der Handelsstreit mit den USA hat dazu geführt, dass die Chinesen keine eigenen Smartphone-Chips mehr produzieren können. Womöglich ändert sich das in nächster Zeit – schließlich hat sich inzwischen auch im Weißen Haus etwas getan. Bislang spricht aber wenig für einen Kurswechsel der USA.

Auch interessante neue Mittelklasse-Smartphones erwarten wir 2021 von Huawei. Wie attraktiv P50 Lite, Mate 50 Lite und Konsorten sein werden, bleibt abzuwarten. Ein mögliches Fehlen der Google-Dienste ließe sich in dieser Preisklasse zumindest etwas besser verschmerzen als bei den High-End-Modellen.

Oppo Find X3 Pro, Neo und Lite

Oppo Find X3 Pro
Das Oppo Find X3 Pro ist ein Top-Smartphone (© 2021 CURVED )

Oppo hat 2020 damit begonnen, in Deutschland Fuß zu fassen  – und beglückt uns auch 2021 mit Handy-Neuheiten. Am neugierigsten waren wir auf das Oppo Find X3 Pro (ab 1149 Euro), denn der Vorgänger hat einen tollen Eindruck bei uns hinterlassen. Uns auch das aktuelle Modell konnte uns durchaus überzeugen – unter anderem mit dem Snapdragon 888, einer 50-MP-Quad-Kamera und einem 6,7 Zoll großen  120-Hz-Display auszeichnen:

Unsere Empfehlung

Anzeige
Find X3 Lite 5G mit Oppo Band Schwarz Frontansicht 1
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Oppo Band Sport
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Display neu erleben(90 Hz sorgt für flüssiges Scrollen)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
mtl./24Monate: 
21,99 €
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Oppo Find X3 Lite Kamera-Modul
Das Oppo Find X3 Lite bietet eine 64-MP-Kamera (© 2021 CURVED )

Darüber hinaus beinhaltet die Modell-Reihe die Mittelklasse-Modelle Oppo Find X3 Neo und Find X3 Lite (ab 449 Euro), die wie das Flaggschiff den 5G-Standard unterstützen. Das günstigere der beiden Modelle haben wir bereits unter die Lupe genommen. Ein Test zum Find X3 Neo (ab 799 Euro) wird in Kürze ebenfalls folgen. Bei den beiden Geräten handelt es sich offenbar um die deutschen Varianten von Oppo Reno 5 beziehungsweise Reno 5 Pro.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Find X3 Lite 5G mit Oppo Band Schwarz Frontansicht 1
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Oppo Band Sport
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Display neu erleben(90 Hz sorgt für flüssiges Scrollen)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 21,6 MBit/s)
mtl./24Monate: 
21,99 €
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro

Zwei weitere interessante Handy-Neuheiten 2021 sind das OnePlus 9 (ab 699 Euro) und das OnePlus 9 Pro (ab 899 Euro). Besonderes Letzteres dürften viele Fans der Marke herbeigesehnt haben, da der Hersteller 2020 auf eine Pro-Variante verzichtet hat. Beide neuen Handys besitzen 120-Hz-Displays, das High-Modell sogar eines mit LTPO-Technologie und dynamischer Bildwiederholrate. Darüber hinaus unterscheiden sich die Bildschirm hinsichtlich Größe und Auflösung.

OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro
OnePlus 9 (r.) und OnePlus 9 Pro (l.) (© 2021 OnePlus )

Ähnlich verhält es sich mit den Kameras: In beiden Fällen haben die Experten Hasselblad mitgewirkt, doch nur das OnePlus 9 Pro besitzt ein Tele-Objektiv mit optischem Zoom. Gemein haben beide Smartphones den Top-Chipsatz Snapdragon 888 und Fast Charging mit 65 Watt. Kabellos aufladen wiederum lässt sich das OnePlus 9 Pro deutlich schneller (50 Watt vs. 15 Watt). Mehr zu den Unterschieden zwischen den beiden Geräten lest ihr hier:

Handy-Neuheiten 2021 auf einen Blick

  • Xiaomi Mi 11, Mi 11 Ultra, Mi 11 Lite (5G), Mi 11i
  • Samsung Galaxy S21, S21+, S21 Ultra, A52 und A72
  • iPhone 13 (mini/Pro/Pro Max)
  • iPhone SE (2021) oder iPhone SE Plus (möglicherweise)
  • Huawei P50 (Pro/Lite)
  • Huawei Mate 50 (Pro)
  • Oppo Find X3 Pro, Find X3 Neo, Find X3 Lite
  • OnePlus 9 (Pro)

Galaxy A51 Weiß Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A51
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
18,99 €
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A52 Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A52
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
21,99 €
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema