APPLE_IPHONE7PLUS

Apple iPhone 7 Plus ohne Vertrag

Wähle eine Farbe aus

    Wähle eine Speichergröße aus

      iPhone 7 Plus ohne Vertrag kaufen

      Das iPhone 7 Plus ist eine hervorragende Wahl, wenn ihr ein Apple-Smartphone sucht, das schnell ist, eine gute Dual-Kamera hat und einen großen Bildschirm besitzt. Im Vergleich zum Nachfolger spart ihr etwas Geld und erhaltet ein in vielen Bereichen vergleichbares Gerät. Und: Auch wenn ihr das iPhone 7 Plus ohne Vertrag kaufen solltet, könnt ihr den Preis per Ratenzahlung zu niedrigen monatlichen Kosten begleichen.

      Riesiges, hochauflösendes Display

      Was am iPhone 7 Plus sofort auffällt, ist das riesige 5,5-Zoll-Display, das Filme und Serien in der Regel sogar etwas größer darstellt als der Bildschirm des iPhone X – auch wenn die von Apple angegebenen Bilddiagonalen einen anderen Eindruck vermitteln. Damit macht es richtig viel Spaß, im Netz zu surfen, Fotos anzuschauen und Filme zu gucken. Dazu trägt neben der großen Bildfläche auch die Qualität des Bildschirms bei: Das Retina HD Display stellt sämtliche Inhalte brillant und äußerst scharf in Full HD dar. Farben wirken dabei sehr realitätsgetreu.

      Speicher und Farben für jeden Geschmack

      Wenn ihr das Apple iPhone 7 Plus ohne Vertrag kaufen wollt, solltet ihr euch überlegen, zu welcher Speicherkonfiguration ihr greift. Denn ohne einen Tarif mit viel Highspeed-Datenvolumen könnte es erforderlich sein, dass ihr Filme und Serien öfter mal lokal auf eurem Smartphone speichert, anstatt diese zu streamen. Gleiches gilt für Playlisten von Musik-Diensten wie Spotify und Apple Music. Das iPhone 7 Plus gibt es mit 32 GB oder 128 GB internem Speicher. Deutlich größer fällt das Farbangebot aus: Zur Auswahl stehen Diamantschwarz, Schwarz, Silber, Gold und Roségold.

      Hohe Leistung für aufwendige Apps

      Selbst aufwendige Apps und Spiele laufen auf dem iPhone 7 Plus flüssig, der verbaute A10 Fusion Chipsatz liefert viel Leistung. Zu der hohen Performance trägt auch Apples Betriebssystem iOS bei, das durch sein gutes Speicher-Management die vorhandene Hardware optimal ausnutzt.

      Mit iOS 11 hat Apple das iPhone 7 Plus weiter verbessert. Beispielsweise verringern neue Dateiformate seitdem den Speicherbedarf von Fotos und Videos. ARKit bringt darüber hinaus Augmented-Reality-Apps auf euer Smartphone, mit denen ihr etwa Möbel maßstabsgetreu in eure Wohnung projizieren könnt. Dank Apples vorbildlicher Update-Politik könnt ihr auch in Zukunft mit zahlreichen neuen Features rechnen.

      Dual-Kamera ermöglicht Bokeh-Fotos

      Hobby-Fotografen kommen mit dem Apple iPhone 7 Plus auf ihre Kosten. Hier offenbart sich der neben dem Display größte Vorteil gegenüber dem iPhone 7. Anders als das kleine Modell besitzt die Plus-Variante nämlich eine Dual-Kamera. Damit könnt ihr Apples beliebten Porträt-Modus verwenden, um Fotos von Personen mit verschwommenem Hintergrund („Bokeh”) zu knipsen.

      Außerdem bietet die 12-Megapixel-Hauptkamera eine verlustfreie optische Zoom-Stufe und einen Bildstabilisator, der verwackelte Fotos und Videos verhindert. Letztere könnt ihr in einer Auflösung von bis zu 4K aufnehmen. Dabei stehen euch bei Bedarf eine Zeitlupen- und eine Zeitrafferfunktion zur Verfügung. Für Videoanrufe über FaceTime oder Selfies greift ihr auf die 7-MP-Frontkamera zurück.

      Kauft ihr das iPhone 7 Plus ohne Vertrag, fehlt euch nur noch der passende Tarif mit viel Highspeed-Volumen, damit ihr ohne Probleme die Bilder und Videos an eure Freunde schicken könnt, ohne euch über euren Verbrauch Gedanken zu machen. Ihr könnt die Inhalte dann auch unterwegs auf Online-Speicher hochladen, damit sie gesichert und auch von einem Computer aus unkompliziert abrufbar sind.

      Touch ID und starker Akku

      Wenn ihr bereits einmal ein Apple-Smartphone besessen habt, werdet ihr den Homebutton sicherlich zu schätzen gelernt haben. Dieser ist auch beim iPhone 7 Plus an Bord und dient nicht nur als zentrales Navigationselement. Der darin integrierte Fingerabdrucksensor ist die Voraussetzung für Apples Authentifizierungsverfahren Touch ID. Dieses erlaubt es euch, das Gerät mit eurem Fingerabdruck zu entsperren und ohne Passworteingabe Einkäufe im App Store zu tätigen. Der große Akku des Flaggschiffs bringt euch locker über den Tag und hält laut Hersteller bis zu eine Stunde länger durch als der des Vorgängers.

      Ein iPhone 7 Plus ohne Vertrag bietet viele Vorteile

      Warum solltet ihr das iPhone 7 Plus ohne Vertrag kaufen? Zum einen könnt ihr den Kaufpreis genauso in monatlichen Raten begleichen, wie wenn ihr das iPhone 7 Plus mit Vertrag kaufen würdet. Eine hohe einmalige Gebühr fällt nicht an. Außerdem müsst ihr euch nicht sofort für einen Tarif entscheiden, sondern könnt in Ruhe abwägen, welche Leistungen dieser beinhalten sollte.

      Bei einem Flaggschiff wie dem iPhone 7 Plus bietet sich auf jeden Fall ein Vertrag mit viel Highspeed-Datenvolumen im LTE-Netz an. Mit „LTE Max” seid ihr sehr schnell im mobilen Internet unterwegs. Empfehlenswert ist außerdem eine Allnet-Flat. Damit könnt ihr kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren und SMS schreiben – dank EU-Roaming auch aus den Ländern der Europäischen Union.

      * Hinweise und Fußnoten

      Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

      Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.